Wissenswertes

Mehr Wissen für mehr Kompetenz
Lesen Sie hier die neuesten Beiträge zu den Themen Tips und Tricks, Technologie sowie Gast Artikel.
Möchten Sie die neuesten Beiträge immer automatisch zugeschickt bekommen?
Dann melden Sie sich einfach bei Facebook unter MEDEL Deutschland an. So werden Sie immer ganz automatisch informiert.

MED-EL REHA – Tipp 2

Weiter geht es mit den Tipps von Elisabeth!
Heute erklärt sie, wie man mit Hilfe von Hörbüchern, die direkt in den Audioprozessor übertragen werden, besser verstehen kann.

Endlich wieder Hören

1. Wiesbadener Hörtag

Samstag, den 20. Oktober 2018,
10:00 – 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Wiesbaden
Stadtverordneten-Sitzungssaal
Schlossplatz 6, Wiesbaden

Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden
Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde,
Kopf- und Halschirurgie

Ludwig-Erhard-Straße 100
65199 Wiesbaden
Telefon (0611) 43-2371
Fax (0611) 43-3628

Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen

Geschichte der Cochleaimplantate und MRT

Für den Arzt bietet die Magnetresonanztomographie (MRT), die auch als Kernspintomographie bezeichnet wird, die einzigartige Möglichkeit, ohne chirurgischen Eingriff einen Blick in das Innere eines menschlichen Körpers zu werfen. Und mittlerweile ist sie weit verbreitet: Im Jahr 2013 hatten etwa 10 % der amerikanischen Bevölkerung eine Kernspintomographie. Dabei ist die MRT eine relativ junge Technologie. Und es werden ständig stärkere und höher auflösende MRTs entwickelt. Wenn Sie ein Cochleaimplantat tragen, können diese Entwicklungen direkten Einfluss darauf haben, ob Sie die modernsten MRT-Technologien nutzen können.

Endlich hören! – Natalie und die neue Welt der Töne

Natalie ist praktisch taub seit ihrer Kindheit. Mit 31 wagt sie eine Operation, um endlich in die Welt der Töne vorzustoßen. Eine Hörprothese soll ihr eingesetzt werden. Selbst wenn die OP gut verläuft, muss sie das Hören danach erst lernen. Autorin Simone Jung hat Natalie drei Jahre lang auf ihrem Weg aus der Stille begleitet.

Nachtrag: Leider geht der MDR Link nicht mehr. Folgender YouTube Link (ohne Untertitel) beinhaltet das gleiche Video.

MED-EL REHA – Tipp 1

Heute der erste Tipp von Elisabeth: Alltagsgeräusche

MED-EL REHA – Vorstellung Elisabeth

Elisabeth wird Euch in der folgenden Videoserie ihre persönlichen Tipps und Tricks für das Training zum selbst Üben verraten.

MED-EL Stipedium 2019 zu vergeben

Motivation, Talent und eine außergewöhnliche Leistungsbereitschaft müssen gefördert werden. MED-EL fördert mit diesem Stipendium die akademische Ausbildung von jungen CI-Trägern.

Das Stipendium wird aufgrund fachlicher Qualifikationen und persönlicher Eignung vergeben. Was zählt, ist die persönliche Leistung. Dazu gehören nicht nur die Noten. Uns ist es wichtig, ob der Kandidat Verantwortung übernimmt und wie er sein ganz persönlichen Lebensweg meistert. Ein unabhängiges Gremium wählt auf Grundlage der eingereichten Bewerbung den geeigneten Kandidaten aus.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Studium

Musik-Genuss mit Hörimplantat: Ja, das geht!

Musik nach Hörverlust – von der Leidens- zur Erfolgsgeschichte
Werde ich je wieder Musik hören können? Wird sie so schön klingen wie gewohnt?
Fragen wie diese beschäftigen Musikliebhaber, die ihr Gehör verloren haben und vor der Entscheidung stehen, sich implantieren zu lassen. Zuallererst: Es ist wichtig, schnell etwas zu unternehmen. Denn das Gehirn vergisst zwar das Hören nicht, aber das Wiedererlernen dauert umso länger, je länger der Hörverlust gedauert hat…

Lesen Sie hier weiter

Ein Wunder der Technik: Wie taube Kinder das Hören lernen

Es ist ein Wunder der Technik: Dank Cochlea-Implantat-Systemen (CI) können Taube hören lernen! Katharina (11) und Leopold (9) wurden gehörlos geboren und im Kleinkindalter mit CIs versorgt. Heute sprechen die Geschwister trotz ihrer Behinderung ganz normal und besuchen Regelschulen. Eine faszinierende Entwicklung, die vor 20 Jahren noch unmöglich gewesen wäre.

Klicken Sie bitte hier für den Artikel

Neue Hörtipps

In den letzten Wochen waren unsere österreichischen Kollegen mit den Dreharbeiten beschäftigt. Unsere liebe CI-Nutzerin Elisabeth wird Euch bald ihre Hörtipps zeigen. Ab Oktober geht’s los!

„Die hohe MRT-Sicherheit des SYNCHRONY Cochlea-Implantats ist ein riesiger Vorteil“

Dr. Harold Pillsbury, Chirurg und Vorstand der HNO-Abteilung an der „University of North Carolina School of Medicine” setzte einem Patienten vor dreieinhalb Jahren das erste SYNCHRONY Cochlea-Implantats in den USA ein. Im Interview spricht er über eine zentrale Eigenschaft dieses Implantats: die herausragende MRT-Sicherheit.

Klicken Sie bitte hier für den Artikel

ActiveWear Trageoption

Sehen Sie, wie Sie die ActiveWear Trageoption an den SONNET Audio Processor anschließen können. ActiveWear macht SONNET leichter zu tragen.
Bitte aktivieren Sie unten rechts im Video die deutschen Untertitel.

Klicken Sie bitte hier für das Video

Seitdem ich wieder hören kann, lache ich auch wieder

Einsamkeit. Schon lang fühlte sich Brigitte Gundlach am wohlsten, wenn sie allein war. Niemand, mit dem die heute 65-jährige reden und – wichtiger – niemand, dem die gelernte Hauswirtschafterin zuhören musste. Kein Wunder, dass sie es liebte, mit dem Trecker draußen auf den Felder des Bauernhofs zu sein, den sie zusammen mit Ehemann Horst (heute 67) seit 1972 führt…

Lesen Sie hier die Geschichte von Brigitte

RONDO 2

„Die Handhabung ist großartig. Es ist so einfach.“
Sehen Sie, was Josef über seinen neuen RONDO 2 zu sagen hat.

Implantastisch – Vom Jungen, der nicht mehr hören konnte

Am 1. August 2018 habe ich nach mehr als 40-jähriger an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit ein Cochlear-Implantat erhalten, das mein Leben nachhaltig verändern wird. In diesem Blog beschreibe ich meine Hörgeschichte als Information, Inspiration und Motivation für andere Hörgeschädigte, deren Freunde und Angehörige, Ärzte, Pädagogen, Audiologen und alle anderen, die sich für dieses Thema interessieren.

Bitte hier für den Block Artikel von Chris klicken

MED-EL REHA Tipp 16

Gespräche mit einem vertrauten Thema sind einfacher als freie Gespräche. Fragt Eure Gesprächspartner am Beginn des Gesprächs nach Schlagwörtern zum Thema. Versucht die Quintessenz des Gesagten zu erfassen. Es muss nicht jedes einzelne Wort exakt verstanden werden.

Drei weitere alltägliche Gegenstände für die Cochleaimplantat-Therapie

Vor ein paar Wochen haben wir einen Beitrag zum Thema Drei alltägliche Gegenstände für die CI-Therapie zu Hause ins Netz gestellt. Die Resonanz war so positiv, dass wir uns drei weitere Gegenstände überlegt haben, die Sie in Form von simplen und unterhaltsamen Übungen in die Cochleaimplantat-Therapie einbauen können.

Klicken Sie bitte hier für den ganzen Artikel

So wird jedes Gespräch ein voller Erfolg

Wenn Sie an einem eingeschränkten Hörvermögen leiden, ist es manchmal schwer, ein Gespräch zu führen oder zu verstehen, was gesagt wird. Deshalb habe ich ein paar Tipps zusammengestellt, die Sie nutzen können, um jedes Gespräch zu einem Erfolg zu machen.

Klicken Sie bitte hier für den Blogartikel

MED-EL Reha Tipp

MED-EL REHAT Tipp 15

Haben Sie manchmal Schwierigkeiten bei Kino- oder Theaterbesuchen? Dann empfehlen wir Ihnen sich vorab Beitext oder Kritiken durchzulesen, um sich mit der Handlung vertraut zu machen.

WaterWear für SONNET

Sehen Sie sich an, wie Sie das wasserdichte WaterWear für den SONNET verwenden können.
Bitte aktivieren Sie unten rechts im Video die deutschen Untertitel.

Das Ende der Stille

Kirsten Keppler ist ein echtes Multitalent: Sie ist Zahnärztin, malt und macht Musik. Dass Sie heute Ihr Leben wieder in vollen Zügen genießen kann, verdankt Sie unter anderem auch Ihren beiden Cochlea-Implantaten von MED-EL. Sie betont, wie wichtig eine umfassende Aufklärung rund um das Thema Hörimplantate ist, damit Ängste und Vorbehalte gar nicht erst aufkommen, wenn Hörgeräte aufgrund des Schweregrades der Hörbehinderung eines Tages nicht mehr helfen. „Heute weiß ich“, gibt Kirsten Keppler zu, „ich hätte mich schon viel früher operieren lassen sollen. Ich habe Milliarden von Höreindrücken verpasst.“

Die ganze Hör-Geschichte von Kirsten Keppler wurde gerade ganz aktuell im deutschen Frauenmagazin “DONNA“ veröffentlicht.

„Musik kennt keine Grenzen – nur hören sollte man können“, sagt Kirsten Keppler, die nicht nur selbst Musik macht (Klavier und Akkordeon), sondern sich auch aktiv in vielen verschiedenen Projekten für die deutsch-französische Freundschaft engagiert.

Lesen Sie hier den Donna Artikel

Langsam gesprochene Nachrichten

Täglich von Montag bis Freitag finden Sie aktuelle Tagesnachrichten der DW (Radio Deutsche Welle) – langsam und verständlich gesprochen. Neben der Audio-Datei zum Herunterladen (MP3) gibt es auch den vollständigen Text zum Mitlesen. Ideal zum Lernen und dabei politisch auf dem Laufenden zu bleiben.

Klicken Sie hier für den Link zur Deutschen Welle

MED-EL CI-Nutzerin Amelie wird Weltmeisterin im Gehörlosen-Golf

Bei den Deaf Golf Weltmeisterschaften in Irland holte sich die 13-jährige Amelie Paloma González Podbicanin gemeinsam mit Stefanie Mayer (15) sensationell die Goldmedaille im Teambewerb.
Amelie wurde mit 11 und 18 Monaten mit MED-EL Cochlea-Implantaten versorgt. Die Liebe zum Golf entdeckte sie bereits im Alter von fünf Jahren. Seither geht ihr Weg stetig bergauf. Egal, ob Golfturniere für Hörende oder für Gehörlose, die Gymnasiastin vom Golfclub St. Leon-Rot spielt regelmäßig vorne mit. Ihr letzter Coup: die Bronzemedaille im Einzelbewerb bei den Weltmeisterschaften im Gehörlosen-Golf sowie die Goldmedaille im Team.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

„Der Schritt ins Ungewisse ist schwierig.“

Prof. Timo Stöver hilft täglich Menschen, wieder hören zu können. In einem ausführlichen Interview erklärt der Experte, was er sich von der Entwicklung moderner Hörlösungen erhofft, wie er den Leidensweg seiner Patienten erlebt und warum er auch bei 90 Jahre alten Betroffenen noch ein CI anbieten würde.

Klicken Sie bitte hier für den Artikel

Es war noch nie so einfach – RONDO 2

Der RONDO 2 ist besonders einfach in der Handhabung und so leicht, dass Sie ihn kaum noch spüren. Sehen Sie selbst wie der RONDO 2 das Leben von Julieta, Dale und Josef verändert hat.

Die Eloquenz der Gehörlosen

ARTE (deutsch/französischer Fernsehsender) hat eine 50-minütige Dokumentation über eine gehörlose Frau ausgestrahlt, die im Leben erfolgreich ist (erste Anwältin, die in Frankreich geboren wurde), ohne eine Hörlösung, aber zwei CI-implantierte Kinder hat. Die folgende Dokumentation erzählt ihre Geschichte.

Untertitel für Gehörlose können mit dem Zahnrad unten rechts im Video ausgewählt werden.

Klicken Sie bitte hier für den ARTE Bericht

MED-EL REHA Tipp 14

Handlungsbegleitendes Sprechen fördert den Wortschatz und das Sprachverständnis. So kann man zum Beispiel beim Anziehen des Kindes über verschiedene Kleidungsstücke sprechen und diese beschreiben.

Wenn Hörgeräte nicht mehr helfen: So funktioniert ein Hörimplantat

Hörimplantate sollen es Menschen mit Hörverlust ermöglichen, das Leben wieder mit allen Sinnen zu genießen. Im Experten-Interview erklärt HNO-Spezialist Dr. Markus Brandstetter, wie die modernen Hörprothesen funktionieren und für wen sie geeignet sind.

Klicken Sie bitte hier für den ganzen Artikel

Fünf Möglichkeiten, wie Barrierespiele Ihrem Kind mit Cochlea-Implantat helfen können

Zu den Barrierespielen gehört eine ganze Reihe von Spielen, bei denen es um die Kommunikation zwischen zwei oder mehr Mitspielern geht, die etwas erraten oder übereinstimmende Bilder bzw. eine Situation nachlegen müssen. Die Spielregeln sind denkbar einfach und durch den Spaßfaktor, den diese Spiele bieten, können Sie Ihr Kind perfekt motivieren, seine Hör- und Sprechfähigkeiten mit dem Cochlea-Implantat oder jeder anderen Hörhilfe zu üben.

Hier finden Sie den ganzen Blogartikel

MED-EL Stipendium

Motivation, Talent und eine außergewöhnliche Leitungsbereitschaft müssen gefördert werden.
MED-EL fördert seit 2018 mit diesem Stipendium die akademische Ausbildung von jungen CI Trägern.

Das Stipendium wird aufgrund fachlicher Qualifikationen und persönlicher Eignung vergeben. Was zählt ist die persönliche Leistung. Dazu gehören nicht nur die Noten. Uns ist es wichtig, ob der Kandidat Verantwortung übernimmt und wie er seinen ganz persönlichen Lebensweg meistert.
Der Kandidat erhält € 300,-/Monat.

Der Aufruf von Bewerbern für dieses Stipendium erfolgte über unsere Social Media Kanäle.
Unter mehreren Bewerbern wurde dieses Jahr Pauline Burkhardt ausgewählt. Pauline hat uns mit ihren zielstrebigen Leistungen und ihrem persönlichen Motivationsschreiben beeindruckt.

Klicken Sie bitte hier für die Pressemitteilung

8 Fähigkeiten, die ein perfekter Übungspartner mitbringen sollte

Wenn bei Ihnen die Kommunikationsfähigkeit bereits vor dem Hörverlust gut ausgebildet war, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie bei den therapeutischen Übungen zu Hause noch Unterstützung brauchen. Ein Übungspartner oder Therapiepartner ist aber für den Erfolg der Übungen, die Ihnen Ihr Therapeut aufgegeben hat, äußerst hilfreich.

Klicken Sie bitte hier für den ganzen Blog Artikel.

„Ein modernes Innenohr-Implantat erlöste mich vom Dauer-Tinnitus“

Nach einem Verkehrsunfall vor zehn Jahren begleiteten Ohrgeräusche das Leben von Monika Hedstrom (34). Als der
„kleine Mann“ im linken Ohr mehr und mehr das gesunde,
rechte Ohr übertönte, entschloss man sich an der Berliner
Charité dem Störsignal mit einem Cochlea-Implantat (CI) die
Grundlage zu entziehen.
Auslöser der Krankheit war ein schwerer Verkehrsunfall…

MRT Untersuchungen mit Hörimplantaten

Jeder Implantat-Patient, egal ob Hörimplantat oder Hüftprothese, bekommt einen entsprechenden Implantat-Ausweis, den er dem behandelnden Arzt vor medizinischen Untersuchungen möglichst schon bei der Terminvereinbarung zeigen sollte. Damit bleibt Mediziner und Patienten genug Zeit, eventuell benötigte Zusatzinformation über das jeweilige Implantat einzuholen.

Klicken Sie bitte hier für den obigen Artikel

Sind Sie auf dem „Weg zur Einsamkeit“? Oder jemand, der Ihnen am Herzen liegt?

Lassen Sie nicht zu, dass Sie oder jemand anderer vereinsamt: Wählen Sie den anderen, besseren Weg. Um mehr über mögliche Lösungen zum Hörverlust zu erfahren, klicken Sie bitte hier auf das Video.

Rehabilitationsberatung mit dem Rehabilitationsteam/-experten von MED-EL Deutschland

09:00-11:30 Uhr
Das Beste, das Sie mit Ihrem Kind nach einer Cochlea-Implantation tun können, ist mit ihm zu kommunizieren

  • Präverbale Kommunikation
  • Eine positive Lernumgebung schaffen
  • Sprachmodell an die Bedürfnisse des Kindes anpassen
  • Hörentwicklung als Grundlage für die Sprach-und Sprechfähigkeiten
  • Hörtrainingsprogramm „BRIDGE to better communication“
    • Informationsmaterial, Test- und Übungsmaterialien zur Unterstützung der Hör-/Sprachentwicklung bei Kindern mit einer Hörschädigung.
  • Kindergarten und Vorschule – Umgang mit Hintergrundlärm
  • Hands On – Werden Sie noch sicherer im Umgang mit den Sprachprozessoren und möglichen Trageoptionen
  • Zusatztechniken und FM-Systeme bei MED-EL

13.00-16.00
Hören – ein Sinneseindruck. Mit dem CI nehmen wir Hörreize aus der Umwelt auf, im Gehirn wird daraus eine Wahrnehmung.

  • Notwendigkeit von Hörtraining nach der CI-Versorgung
  • Was sollte geübt werden?
  • Ziele des Hörtrainings
  • Hörtraining zu Hause – Möglichkeiten und zeitlicher Rahmen
  • Hörtrainingsprogramm BRIDGE to better communication“
    • Informations- und Übungsmaterialien zur Unterstützung der Hörwahrnehmung und der Hörentwicklung bei Erwachsenen und Jugendlichen mit einer Hörschädigung
  • Beruf und Alltag – Hören und Verstehen trotz Hintergrundlärm
  • Zusatztechniken und FM-Systeme bei MED-EL
  • Hands On – Werden Sie noch sicherer im Umgang mit den Sprachprozessoren und möglichen Trageoptionen

Beide Termine finden am selben Tag statt:
05.07. Hannover
16.07. München Haidhausen (ab 17 Uhr Thema Kind)
18.07. München Haidhausen (ab 17 Uhr Thema Sinneseindruck)
20.07. Dresden

Eine Anmeldung im jeweiligen Care Center ist absolut notwendig.
Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.
Klicken Sie hier für die Kontaktdaten der Care Center.
Klicken Sie hier für alle Termine als PDF.

MED-EL REHA Tipp 13

Anfangs ist es normal, nur den Rhythmus ohne Feinheiten der Melodie zu hören. Übt zuerst nur anhand einzelner Instrumente (z.B. Klavier, Gitarre). Hilfreich ist es auch, die Instrumente während des Spielens zu sehen (Fernsehen, Youtube Videos, etc.).

„Ich weiß genau, wofür ich arbeite“

Felix Fischer wollte einen Beruf finden, in dem er stets motiviert sein würde. Also hat er sich für ein Aufgabenfeld entschieden, in dem er durch seine persönliche Geschichte täglich angespornt wird: Felix, der selbst Cochlea Implantate (CI) trägt, entwickelt nun die nächste Generation der Hörlösungen.

Klicken Sie hier für den ganzen Artikel

Schützenswertes Naturwunder Cochlea – Warum weiche Elektroden so wichtig sind

Ist jemand Kandidat für ein Cochlea-Implantat, bedeutet das noch lange nicht, dass seine gesamte Hörschnecke (Cochlea) im Innenohr völlig funktionslos ist. Und nicht nur das: Der Zustand der verbliebenen funktionstüchtigen Nervenstrukturen in der Cochlea hat einen Einfluss darauf, wie gut ein CI-Nutzer nach der Implantation hört. Lesen Sie, warum es wichtig ist, die Cochlea zu schützen, und welche Rolle der Elektrodenträger des Implantats dabei spielt.

Klicken Sie bitte hier für unseren Blog Beitrag

MED-EL REHA Tipp 12

Sie lesen Ihrem Kind gerne etwas vor? Super, denn gemeinsames Lesen von Bilderbüchern fördert das Erlernen von Sprache. Wir empfehlen verschiedene Bücher heranzuziehen, damit das Kind einen größeren Wortschatz aufbauen kann!

Cochlea-Implantat – was passiert im MRT

Jeder von uns muss damit rechnen, einmal in seinem Leben eine MRT-Untersuchung zu benötigen. Eigentlich ist es keine Frage, ob Sie eine Untersuchung benötigen, sondern wann. Statistisch gesehen, wird jeder in seinem Leben mindestens eine solche Diagnostig bekommen.

MRT Untersuchungen werden heute meist bei 1,5 Tesla gemacht, aber 3 Tesla werden wohl in naher Zukunft der neue Standard sein. Leider gehen nahezu alle MRT-Alternativen mit einer Strahlenbelastung einher.

Unser SYNCHRONY Cochleaimplantat verfügt daher über einen einzigartigen Magneten, der sich im Magnetfeld selbst ausrichten kann. Dadurch bietet SYNCHRONY das höchste Maß an MRT-Sicherheit von allen derzeit am Markt erhältlichen Cochleaimplantaten.

Außerdem ist SYNCHRONY das einzige Cochleaimplantat, bei dem der Magnet für ein 3,0-Tesla MRT vorher nicht chirurgisch entfernt werden muss.* Kein anderes CI, das derzeit am Markt erhältlich ist, kann diese MRT-Sicherheit bieten. Mit SYNCHRONY sind Sie für jede Lebenslage bestens gerüstet!

*SYNCHRONY CI-Nutzer können sich problemlos einer MRT-Untersuchung mit 0,2, 1,0, 1,5 und 3,0 Tesla unterziehen, sofern die Voraussetzungen gemäß der Bedienungsanleitung eingehalten werden.

Aber sehen Sie im Video selbst.

Gewinne ein Design-Cover zur Fußball WM 2018 in Russland

Bist du ein Fußball-Fan? Wir haben 10 limitierte Design-Cover Paare für Sonett und 5 Design-Cover Paare für Samba zu verschenken!
Für deine Chance zu gewinnen, gib einfach folgendes im Kommentar-Abschnitt dieses Beitrags ein:

Zeige oder erzähle uns bei facebook, warum du dieses limitierte Design Cover gerne gewinnen möchtest.

Einträge schließen am 31 Mai 2018 23:59, und die besten Gewinner werden am 1 Juni 2018 bekannt gegeben.
Viel Glück!

Hier geht es zur Teilnahme bei facebook

MED-EL Gewinnspiel WM 2018

MED-EL REHA Tipp 11

Telefonieren mit Implantat? Unsere Tipps für erfolgreiches Telefonieren:

– Benötigte Informationen und wichtige Fragen sollten bereits vor dem Gepräch aufgeschrieben werden 
– Wahrscheinliche Themen überlegen
– Notizblock und Schreibstift für Notizen bereitlegen
– Mit einem „Telefonfreund“ üben

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ein Geschenk für ein Leben lang

Eine Entscheidung kann alles verändern.
Entdecken Sie das größte Geschenk.

Nutzergeschichte

„Ich dachte erst,ich würde nie erleben, wie sie Mama sagt.“

Christine freut sich auf ihr erstes Kind. Nach ihrer BilderbuchSchwangerschaft
kommt Töchterchen Helena auf die Welt –
und ist vollkommen taub. Eine Diagnose, die für die Eltern
schlagartig alles ändert und dennoch irgendwie nichts.

Lesen Sie hier die Geschichte von Christine als PDF.

Produkttest: Roger 21 mit Roger-Ansteckmikrofon

Möchten auch Sie in lauten Umgebungen besser hören?
Das Ansteckmikrofon Roger™ Clip-On Mic sorgt dafür, dass Ihnen kein Wort einer Unterhaltung mehr entgeht. CI-Trägerin Megan hat es für uns getestet!

Klicken Sie bitte hier für den Blog Beitrag.

Spielst du oder dein Kind ein Musikinstrument oder singst?

Wir bieten drei MED-EL-Hörimplantat Trägern die einmalige Chance nach Polen zu reisen und bei einem internationalen Musik-Event aufzutreten!

Beats of Cochlea ist ein internationales Musikfestival für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Hörverlust, das vom 9.-13. Juli 2018 in Warschau stattfindet: http://festiwal.ifps.org.pl/en/.

Bist du bereit uns deine Leidenschaft für Musik zu zeigen? Dann teile mit uns ein Video in den Kommentaren unserer internationalen MED-EL Webseite, auf welchem du ein Instrument spielst oder singst.

Hier geht es zum Wettbewerb auf unserer int. MED-EL Webseite (bitte ein wenig runter scollen): https://www.facebook.com/medel.hearlife

Unser Jury-Team wird drei Gewinner aus den Videoeinträgen für eine Reise nach Polen auswählen, wo du bei Beats of Cochlea 2018 auftreten und ein Mentoring von professionellen Musikern erhalten wirst. Der Wettbewerb steht MED-EL Hörimplantatempfängern aller Altersgruppen und Nationalitäten offen. Der Einsendeschluss ist am Sonntag, den 13. Mai (23:59 Uhr MESZ). Die drei Gewinner werden dann in den folgenden Tagen bekannt gegeben.

Hier kannst du einige der talentierten MED-EL-Träger auf der Beats of Cochlea 2017 sehen: https://bit.ly/2r0JH9O

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jeder Teilnehmer sollte ein Video hochladen, indem er ein Musikstück eines beliebigen Genres seiner Wahl spielt oder singt. Das Video muss keine professionelle Aufnahme sein und kann auch auf einem Smartphone aufgenommen werden. Die Ton- und Videoqualität sollte jedoch einigermaßen klar sein.
Alle drei Gewinner können jeweils eine Begleitperson mitbringen. Wir übernehmen die Kosten für die Reise zum und vom Festival und bieten Unterkunft und Verpflegung für jeden Gewinner und seine Begleitperson für die Dauer des Festivals. Durch das Hochladen deines Videos erklärst du dich damit einverstanden, dass du dein Video und damit verbundene Kommentare in unseren sozialen Medien und in anderem Unternehmensmaterial erneut teilst. Bitte beachte, dass die Gewinner durch die Annahme des Preises damit einverstanden sind, interviewt zu werden und ihre Erfahrungen des Festivals auf dem MED-EL Blog und in anderen Unternehmensinitiativen teilen.

Hier geht es zum Wettbewerb auf facebook (Englisch).
Bitte für den Artikel ein wenig nach unten scrollen.

DIE DREI

1990 – Ein Jahr, in dem große Geschichte geschrieben wird: In Südafrika bröckelt die Apartheid, in Berlin die letzten Reste der Mauer. Das Hubble-Weltraumteleskop ist im All, und auf der Erde machen sich drei Menschen auf in unbekannte Galaxien: die Elektroniker Wolfgang Fitz und Alexander Mayr und der Marketingfachmann Sebastian Foidl.

Hier geht es zum ExploreLife Artikel

Cochlea-Implantate können Tinnitus-Symptome dämpfen

Tinnitus verschwindet, wenn ein sogenanntes Cochlea-Implantat ins Ohr eingesetzt wird. Darauf deuten Studienergebnisse hin. Allerdings betrifft dies nur Menschen, die ertaubt waren und deshalb ein Cochlea-Implantat bekamen. Für normal hörende Tinnitus-Patienten ist dies im Moment aber noch keine Lösung.

Klicken Sie hier für den Artikel

7 Tipps für Hörübungen auf dem Weg zur Arbeit

Jeden Morgen machen sich Menschen weltweit auf den Weg zur Arbeit. Ob man per Zug, Auto, Bus oder einfach zu Fuß unterwegs ist: Der tägliche Arbeitsweg nimmt einen erheblichen Teil unseres Tages in Anspruch. Wenn Sie allerdings ein Hörimplantat tragen, bietet der Weg zur Arbeit zahlreiche Gelegenheiten, das Hörvermögen zu trainieren!

Lesen Sie hier den Artikel in unserem Blog

zwei Frauen in der Innenstadt die sich unterhalten

„Sag mal, was hast du da eigentlich?“

„Es gibt drei verschiedene Arten, wie andere auf mein CI reagieren“, sagt Sarah Schmid. „Die einen fragen gar nichts, weil sie sich nicht trauen oder nichts wissen wollen. Dann gibt es die Gruppe, die schon Interesse hat…

Klicken Sie bitte hier für den Artikel

ADHEAR

Wir haben Nachwuchs in der MED-EL Produktfamilie bekommen. Und wissen Sie was, es ist kein Implantat.

Wir möchten Ihnen ADHEAR präsentieren – unser allererstes, nicht implantierbares Hörgerät für Menschen mit Schallleitungshörverlust.

ADHEAR ist ein neues Knochenleitungshörsystem von MED-EL. Das Neue daran: Es wird nicht implantiert, sondern einfach hinter dem Ohr auf die Haut geklebt. Dank ADHEAR ist Knochenleitung nun auch ohne Implantat und ohne Druck auf die Haut möglich. Was es mit allen Hörlösungen von MED-EL gemeinsam hat: Es hilft Menschen zu hören und ist angenehm zu tragen.

Kontaktieren Sie gerne uns oder einen unserer zahlreichen MED-EL Partner in Deutschland, um mehr über ADHEAR zu erfahren.

Mehr über ADHEAR:
http://www.medel.com/de/adhear

Finden Sie Ihren MED-EL Partner in der Nähe unter:
https://care.medel.com/med-el-service-care-partner/

Neu im Kino – „A Quiet Place“

Neue Horrorfilme gibt es viele. Und die meisten sind schlecht oder aber abgedroschen. Umso erfreulicher, wenn mal wieder ein Streifen mit Gruselfaktor heraussticht. „A Quiet Place“ ist so einer.

Das auch noch Gehörlose von Gehörlosen im Kino gespielt werden ist keine Selbstverständlichkeit, in diesem Horrorfilm schon.
Lest hier die Filmkritik und wer will, kann sich auch gleich den Trailer zum Film anschauen.

Klicken Sie hier für die Kinokritik und den Trailer

Warum ermöglicht Ihnen Triformance eigentlich ein so gutes Hören mit Ihrem MED-EL Cochlea-Implantat?

Sie werden ein Cochlea-Implantat erhalten und müssen sich für eines entscheiden – was ist für Sie das wichtigste Auswahlkriterium?
Natürlich, dass Sie damit bestmöglich hören können! Dafür brauchen Sie Triformance. In diesem Video erklären wir Ihnen, aus welchen drei wichtigen MED-EL Technologien sich Triformance zusammensetzt und wie Sie dadurch ein herausragendes Hörerlebnis erhalten.

CI-Nutzer probieren erstmals den RONDO 2 aus

Sie denken darüber nach, künftig einen RONDO 2 zu verwenden? Sehen Sie sich an, welche ersten Erfahrungen drei Cochlea-Implantat-Nutzer mit dem RONDO 2 gemacht haben.

Klicken Sie bitte hier für den Artikel

SONNET Erklärvideos

Sehen Sie sich an, wie sich der SONNET Audioprozessor, Teil des SYNCHRONY Cochlear Implantatsystems, auseinander und zusammenbauen läßt. Besonders auch hilfreich für Cochlea-Implant Träger die gerade erst implantiert wurden oder für alle, die mit dem SONNET arbeiten, wie Eltern, Lehrer oder Fachleute.

Die Videos sind in Englisch, haben aber Deutsche Untertitel. Diese können Sie unten rechts im Video aktivieren. Klicken Sie dann im Video oben links auf die drei Balken um auf weitere SONNET Erklärvideos zugreifen zu können.

Allen Widrigkeiten zum Trotz

So ist es Ingeborg und Erwin Hochmair (Gründer von MED-EL) gelungen, das weltweit erste mehrkanalige mikroelektrische Cochlea-Implantat zu entwickeln. Erwin Hochmair erzählt ihre Geschichte:

Klicken Sie bitte hier für den Beitrag

Endlich Wieder Hören – Nicolas

Nicolas wurde gehörlos geboren. Kurz nach seinem ersten Geburtstag hat er sein erstes Cochlea Implantat erhalten. Wenig später wurde das zweite implantiert. Heute hört Nicolas ohne Einschränkung und lebt sein Leben wie jeder andere 12-jährige Junge, aber seht selbst.

MED-EL REHA Tipp 10

Mit dem Listen Up! Hörtraining für CI- und Hörgeräte-Nutzer von MED-EL trainieren Sie gezielt das Verstehen von Wörtern, Sätzen und ganzen Texten. Erstellen Sie Ihr eigenes Trainingsprofil und integrieren Sie das regelmäßige Hörtraining komfortabel in den eigenen Tagesablauf.

„Ich würde niemals tauschen wollen!“

Max Röder ist 24 Jahre alt, studiert Informatik in Würzburg und spielt in seiner Freizeit Rugby. Er führt „ein ganz normales Leben“, wie er durchaus zufrieden sagt. Und das, obwohl – oder vielmehr, weil – er vor 20 Jahren als weltweit erstes Kind beidseitig mit Cochlea-Implantaten versorgt wurde. Im Interview erzählt er von den ersten Schritten als CI-Nutzer, technologischen Errungenschaften und davon, was er an seinen Implantaten am meisten schätzt.

Klicken Sie hier für den ganzen Aritkel

MED-EL REHA Tipp 9

Es ist sehr wichtig, dass Ihr auch außerhalb der logopädischen Einheiten trainiert. Dazu könnt Ihr das von Eurer Logopädin ausgehändigte Material verwenden, oder die vorgeschlagenen Apps/Programme/Internetlinks, etc…

Produkt- und Zubehörkatalog 2018

Zubehör für Ihr Hörimplantat
In unseren Produkt- und Zubehörkatalogen finden Sie Zusatzgeräte und Zubehör für das Telefonieren, Fernsehen und Musikhören sowie für den Unterricht und Vorlesungen und Meetings.

Hier geht es zu den Katalogen

MED-EL REHA Tipp 8

Regelmäßiges Singen fördert das Hör- und Sprachverständnis und macht Spaß. Zusätzlicher Körperkontakt verstärkt die Wahrnehmung der Musik aufgrund der entstehenden Vibrationen. Beim Singen hört Ihr Kind Wörter zusammen mit der Melodie. Hierbei werden Harmonien und Rhythmen gelernt.

Ich kann mir aussuchen, nichts zu hören!

Vor zwei Jahren war es für mich die schlimmste Vorstellung, gehörlos zu sein. Denn trotz der Unannehmlichkeiten, welche die Taubheit so mit sich bringt, habe ich heute mit dem CI einen großen Vorteil: Ich kann mir aussuchen, nichts zu hören! Ja, das ist kein Tippfehler und du hast richtig gelesen!

Klicken Sie hier für den ganzen Artikel

EXPLORELife ist jetzt online!

MED-EL´s Flaggschiff-Magazin zielt darauf ab, das Bewusstsein für Hörverlust durch einzigartige Artikel und Interviews rund um das Thema Gesundheit zu erhöhen. Und mit der neuen digitalen Version können Nutzer Inhalte lesen, teilen und personalisieren, um gezielt ihre Interessen zu verfolgen!

Schauen Sie einfach mal rein:
https://www.explore-life.com/de

MED-EL REHA Tipp 7

Sie sind Elternteil eines implantierten Kindes? Dann ist es wichtig, immer ganz bewusst mit Ihrem Kind zu kommunizieren. Das Kind soll seine Aufmerksamkeit auf Sie richten, bevor Sie zu sprechen beginnen. Unterstützen Sie die Kommunikation mit nonverbalen Zeichen (z.B. Lächeln, Kopfnicken, ausgeprägte Mimik).

MED-EL Aktionstage 2018

Ganz in Ihrer Nähe: Aktionstage rund um das Thema moderne Hörhilfen und gutes Hören
in Ihrem MED-EL Care Center.

Alle Themen und Termine 2018 im Überblick.
Eine rechtzeitige Anmeldung ist im jeweiligen Care Canter erbeten!

Klicken Sie bitte hier für das PDF

Weg zur Einsamkeit

Sind Sie auf dem „Weg zur Einsamkeit“? Oder jemand, der Ihnen am Herzen liegt?

Jede fünfte Person ist irgendwann von Hörverlust betroffen. Es könnte Ihnen passieren oder jemandem aus Ihrem Umfeld – und wenn es geschieht, kann dies der Anfang vom Ende der Kommunikation zwischen Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden sein.

Wenn der Hörverlust schwer wird, kann dies sogar andere ernste Probleme mit sich bringen, wie beispielsweise soziale Isolation und Depression, und sogar ein höheres Demenzrisiko wurde bereits damit in Verbindung gebracht. Dennoch ignorieren viele Menschen die Symptome und tun nichts gegen eine zunehmende Verschlechterung, obwohl Hörverlust einfach diagnostiziert und behandelt werden kann.

Wir von MED-EL haben es uns zur Aufgabe gemacht, Hörverlust als Barriere zu überwinden und Sie von den Menschen und Dingen, die ihnen wichtig sind, zu trennen. Wir haben daher eine neue Kampagne ins Leben gerufen, von der wir hoffen, dass sie Sie oder die Ihnen am Herzen liegenden Personen dazu ermutigt, nicht nur die Symptome zu erkennen, sondern vor allem auch etwas dagegen zu unternehmen.

Lassen Sie nicht zu, dass Sie oder jemand anderer vereinsamt: Wählen Sie den anderen, besseren Weg. Um mehr über mögliche Lösungen zum Hörverlust zu erfahren, klicken Sie bitte hier:

http://www.roadtoalone.com/de/

Das MED-EL Stipendium

Motivation, Talent und eine außergewöhnliche Leistungsbereitschaft müssen gefördert werden. MED-EL fördert mit diesem Stipendium die akademische Ausbildung von jungen CI-Trägern.

Das Stipendium wird aufgrund fachlicher Qualifikationen und persönlicher Eignung vergeben. Was zählt, ist die persönliche Leistung. Dazu gehören nicht nur die Noten. Uns ist es wichtig, ob der Kandidat Verantwortung übernimmt und wie er sein ganz persönlichen Lebensweg meistert. Ein unabhängiges Gremium wählt auf Grundlage der eingereichten Bewerbung den geeigneten Kandidaten aus.

Für mehr Informationen bitte auf das Bild klicken.

Finden sie hier alles über das MED-EL Stipendium

Neu EXPLOREMAGAZINE 07/2018

Wenn man entscheiden kann, ob und in welche Richtung man sich entwickelt, dann nennt man das Freiheit. Auch Hörimplantate tragen ganz konkret zur persönlichen Freiheit bei. Hören eröffnet neue Möglichkeiten, gewährt neue Einblicke und unterstützt uns in unserem Entwicklungsprozess.

MED-EL setzt sich seit nahezu 25 Jahren dafür ein, Menschen bewusst zu machen, wie wichtig das Hören für unser Leben ist. Wir das auch, mit dem EXPLOREMAGAZINE.

Bitte hier für das Magazine klicken

Technik im Ohr, Technik im Job

Tests im Cockpit trotz Schwerhörigkeit? Lufthansa-Technik-Mitarbeiter Michael Kalinowsky hat für seine körperliche Einschränkung die optimale Lösung gefunden, Cochlea-Implantate von MED-EL.

(Bildquelle: Lufthansa)

Klicken Sie bitte hier für den Artikel

FineHearing-Technologie von MED-EL

Dank der FineHearing-Technologie von MED-EL, wird die nächste Generation von Musikliebhabern keine Schwierigkeiten haben ihre Lieblingsmusik auszusuchen.

Ohne die Cochlea-Implantate wäre unsere Familie zerbrochen

Die Familie Fröhlich aus Saarbrücken macht ihrem Namen
alle Ehre – Vater Stefan, Mutter Mona und die beiden Kinder
Lena und Tom lachen oft, nehmen Herausforderungen
mit Humor und genießen es, gut gelaunt um einen Tisch
zu sitzen. Das war nicht immer so. Eine seltene Nervenerkrankung
raubte Stefan Fröhlich das Gehör auf beiden
Ohren und brachte ihn an die Schwelle zwischen Leben und
Tod. Sein Hörverlust isolierte den 44-Jährigen und stürzte
die Familie in eine schwere Krise. Moderne Hörimplantate
brachten die Fröhlichs wieder miteinander ins Gespräch –
und den Humor zurück in die Familie.

Patientengeschichte Stefan Fröhlich

Wenn Hörgeräte nicht mehr helfen: So funktioniert ein Hörimplantat

Hörimplantate sollen es Menschen mit Hörverlust ermöglichen, das Leben wieder mit allen Sinnen zu genießen. Im Experten-Interview erklärt HNO-Spezialist Dr. Markus Brandstetter, wie die modernen Hörprothesen funktionieren und für wen sie geeignet sind.

Klicken Sie bitte hier für den Beitrag

Jeder verdient ein lebenslanges Gehör auf das er sich verlassen kann – genau wie Max.

Max Röder kam gehörlos zur Welt und wurde als erstes Kind mit zwei Cochleaimplantaten versorgt. Heute ist er 22 Jahre alt, hat die Schule abgeschlossen und studiert. In diesem Video erzählt Max von seinem Leben mit zwei Cochleaimplantaten und wie diese ihn auf seinem Weg unterstützt.

MED-EL REHA Tipp 6

Achtet Sie auf ausreichende Beleuchtung, damit das Gesicht des Gesprächspartners klar zu sehen ist. Das soll Ihnen beim Lippenlesen helfen. Setzt Sie sich mit dem Rücken zum Fenster oder der Lichtquelle, damit Sie das Gesicht der sprechenden Person deutlicher erkennen können.

Die Zuverlässigkeit unserer Cochleaimplantate

Die richtige Wahl
Die Zuverlässigkeit unserer Cochleaimplantate

Wenn Sie sich für ein Cochleaimplantat entscheiden, wollen Sie sich absolut sicher sein, die richtige Wahl zu treffen. Ihr Implantat soll für viele Jahre funktionieren, ohne dass sie sich darüber Gedanken machen müssen. Genau das ist unser höchster Anspruch: Lesen Sie im Folgenden, warum Sie der Zuverlässigkeit unserer Produkte vertrauen können.

Jedes unserer handgefertigten Implantate ist so gebaut, dass es Ihnen langfristige Sicherheit und Zuverlässigkeit bietet. Seit vielen Jahren sind MED-EL Cochlea-Implantate sehr zuverlässig.

Klicken Sie bitte hier für den Beitrag

Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar

Die Nachhaltigkeitspyramide der CI-Versorgung.

Warum die Kaffeepause für mich keine Pause ist

Jeder kennt es: Eine feine Gesprächsrunde bei Kaffee und Jause mit mehreren Menschen in einem Raum. Viele Themen werden in kurzer Zeit abgesprochen: Witze werden erzählt, Pläne fürs Wochenende werden geschmiedet, Erfahrungen und Informationen werden ausgetauscht. Locker wird gefachsimpelt, über Interna geplaudert und auch über Vorurteile philosophiert. Die Stimmung ist heiter und offen, das Gesprächsklima freundlich. Es wird gelacht, geschimpft, diskutiert, argumentiert und auch ein wenig geneckt. Oft ist ein Einzelner am Wort und die anderen hören zu, aber es wird auch durcheinander gesprochen. Soweit so gut und auch harmonisch…

Lesen sie hier den ganzen Artikel

Warum die Kaffeepause für mich keine Pause ist

eder kennt es: Eine feine Gesprächsrunde bei Kaffee und Jause mit mehreren Menschen in einem Raum. Viele Themen werden in kurzer Zeit abgesprochen: Witze werden erzählt, Pläne fürs Wochenende werden geschmiedet, Erfahrungen und Informationen werden ausgetauscht. Locker wird gefachsimpelt, über Interna geplaudert und auch über Vorurteile philosophiert. Die Stimmung ist heiter und offen, das Gesprächsklima freundlich. Es wird gelacht, geschimpft, diskutiert, argumentiert und auch ein wenig geneckt. Oft ist ein Einzelner am Wort und die anderen hören zu, aber es wird auch durcheinander gesprochen. Soweit so gut und auch harmonisch…

Klicken Sie bitte hier für den ganzen Beitrag

Darum hat MED-EL das SYNCHRONY Cochleaimplantat entwickelt.

Sein einzigartiges Design macht es möglich, dass ein Nutzer sich jederzeit und ohne Wartezeit einer MRT-Untersuchung bei 3,0 Tesla unterziehen kann. Ohne vorherige OP, ohne Schmerzen, ohne Höreinschränkung.

MED-EL REHA Tipp 5

Achtet Sie auf ausreichende Beleuchtung, damit das Gesicht des Gesprächspartners klar zu sehen ist. Das soll Ihnen beim Lippenlesen helfen. Setzt Sie sich mit dem Rücken zum Fenster oder der Lichtquelle, damit Sie das Gesicht der sprechenden Person deutlicher erkennen können.

4 Möglichkeiten, um das Bestmögliche aus Ihrer Hörhilfe herauszuholen

Im Beitrag der letzten Woche haben wir darüber gesprochen, wie die Geschichte Ihres Gehörverlusts Einfluss darauf hat, wie gut Sie mit Ihrem Hörimplantat zurechtkommen. Hier im zweiten Teil möchten wir die vier wesentlichen Faktoren beleuchten, mit denen Sie das Bestmögliche aus Ihrer Hörhilfe herausholen.

Klicken Sie bitte hier für den ganzen Beitrag

6 Faktoren vor der OP, die den Erfolg mit Ihrem Implantat beeinflussen können

Hörimplantate gehören zu den effektivsten Möglichkeiten, das Hörvermögen von Menschen mit einer signifikanten Schallempfindungsschwerhörigkeit teilweise wiederherzustellen. Aber das Ergebnis sieht bei jedem anders aus.

Klicken Sie bitte hier für den ganzen Beitrag

Deutscher MED-EL Blog

Ab sofort gibt es einen deutschen MED-EL Blog.
Hier finden sie Gastbeiträge, Artikel über Technologie sowie Tipps&Tricks. Jede Woche Mittwoch gibt es einen neuen Blogbeitrag. Den Blog können sie abonnieren und jederzeit wieder abbestellen.