Wissenswertes

Hier finden Sie alles Wissenswertes rund um das Hörimplantat. Die Artikel stammen aus unserem facebook Kanal. Wenn ist automatisch informiert werden wollen, melden Sie sich einfach unter diesem Link bei Opens external link in new windowfacebook an. 


Wie man junge Menschen mit Hörverlust zum Lesen anregt
Lesen und Schreiben sind eine wichtige Grundlage für den Lernerfolg für junge Menschen mit Hörverlust – auch in der Schule. Beides hilft im Erwachsenenalter eine geeignete Anstellung zu finden, Freundschaften zu schließen und sich in die Gesellschaft zu integrieren.

Opens external link in new windowKlicken Sie bitte hier


Das HörPaten Programm
Das HörPaten-Programm bietet Rat und Hilfe aus erster Hand für das Leben mit Hörimplantat. Sie können Hörimplantatnutzer direkt kontaktieren, die Ihre Sorgen verstehen, den Weg zum Hören bereits gegangen sind und Ihnen auch die Fachbegriffe verständlich erklären können. Wenn Sie den Weg zum Hören ebenfalls antreten möchten, begleiten Sie unsere HörPaten dabei gerne.

Opens external link in new windowKlicken Sie bitte hier für das Erklärvideo


Produkttest: Roger 21 mit Roger-Ansteckmikrofon
Möchten auch Sie in lauten Umgebungen besser hören? Das Ansteckmikrofon Roger™ Clip-On Mic sorgt dafür, dass Ihnen kein Wort einer Unterhaltung mehr entgeht. CI-Trägerin Megan hat es für uns getestet!

Opens external link in new windowKlicken Sie hier für den Artikel


MED-EL EXPLOREMAGAZINE
Wir möchten hier gerne nochmals auf unser bekanntes und allseits beliebtes EXPLOREMAGAZINE aufmerksam machen, aber sehen Sie einfach selbst.

Opens external link in new windowKlicken Sie bitte hier für das Magazin


NEUE - MED-EL Partner
Zusätzlich zu den MED-EL Care Centern stehen Ihnen inzwischen mehr als 100 lizenzierte MED-EL Partner als lokale Ansprechpartner für alle Fragen und Wünsche im Zusammenhang mit MED-EL Hörimplantat-Systemen zur Verfügung. Schauen Sie doch mal rein, vielleicht ist ein Partner auch in Ihrer Nähe.
Land anklicken, gewünschten Partner aussuchen und auf Suche klicken.

Opens external link in new windowKlicken Sie bitte hier für die Parnter


ADHEAR
Bisher kennen Sie MED-EL nur als Technologieführer bei Hörimplantaten. Nun haben wir Nachwuchs in der MED-EL Produktfamilie bekommen. Und wissen Sie was, es ist kein Implantat. Wir möchten Ihnen ADHEAR präsentieren - unser allererstes, nicht implantierbares Hörgerät für Menschen mit Schallleitungshörverlust.
ADHEAR ist ein neues Knochenleitungshörsystem von MED-EL. Das Neue daran: Es wird nicht implantiert, sondern einfach hinter dem Ohr auf die Haut geklebt. Dank ADHEAR ist Knochenleitung nun auch ohne Implantat und ohne Druck auf die Haut möglich. Was es mit allen Hörimplanten von MED-EL gemeinsam hat: Es hilft Menschen zu hören und ist angenehm zu tragen.

Kontaktieren Sie gerne eines unserer Care Center, um mehr über ADHEAR zu erfahren.
Opens external link in new windowKlicken Sie bitte hier


Hörverlust durch Ibuprofen und Paracetamol

Ein Hörverlust kann die Lebensqualität beeinflussen. Der Eintritt kann sowohl plötzlich als auch schleichend sein und verschiedene Ursachen haben. Frauen, die häufiger als zweimal pro Woche Schmerztabletten einnehmen, haben ein erhöhtes Risiko. Den Beleg liefert eine Studie aus den USA.

Opens external link in new windowLesen Sie hier weiter


Unsere Geschichte
Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte und die technologischen Errungenschaften von MED-EL von den Anfängen bis heute.


Deutscher MED-EL Blog
Ab sofort gibt es einen deutschen MED-EL Blog für Cochlea Implantat Träger. Hier finden sie Gastbeiträge, Artikel über Technologie sowie Tipps&Tricks. Jede Woche Mittwoch gibt es einen neuen Blogbeitrag. Den Blog können sie abonnieren und jederzeit wieder abbestellen.


10 Faktoren, die bei Erwachsenen das Hören mit einem Cochleaimplantat beeinflussen
Cochleaimplantate gehören zu den effektivsten Möglichkeiten, das Hörvermögen von Menschen mit einer signifikanten Schallempfindungsschwerhörigkeit teilweise wiederherzustellen. Allerdings ist das Hören mit einem Cochleaimplantat für jeden Träger unterschiedlich. Das liegt daran, dass es sich vom „normalen“ Hören unterscheidet: Das Ohr braucht Zeit, um sich an die neuen Klangstimulationen zu gew...

Opens external link in new windowKlicken Sie für den ganzen Artikel

Kliniksuche
Kontakt
Über MED-EL

© 2017 MED-EL