MED-EL Stipendium

Motivation, Talent und eine außergewöhnliche Leitungsbereitschaft müssen gefördert werden.
MED-EL fördert seit 2018 mit diesem Stipendium die akademische Ausbildung von jungen CI Trägern.

Das Stipendium wird aufgrund fachlicher Qualifikationen und persönlicher Eignung vergeben. Was zählt ist die persönliche Leistung. Dazu gehören nicht nur die Noten. Uns ist es wichtig, ob der Kandidat Verantwortung übernimmt und wie er seinen ganz persönlichen Lebensweg meistert.
Der Kandidat erhält € 300,-/Monat.

Der Aufruf von Bewerbern für dieses Stipendium erfolgte über unsere Social Media Kanäle.
Unter mehreren Bewerbern wurde dieses Jahr Pauline Burkhardt ausgewählt. Pauline hat uns mit ihren zielstrebigen Leistungen und ihrem persönlichen Motivationsschreiben beeindruckt.

Klicken Sie bitte hier für die Pressemitteilung