Rehabilitationsberatung mit dem Rehabilitationsteam/-experten von MED-EL Deutschland

 

09:00-11:30 Uhr
Das Beste, das Sie mit Ihrem Kind nach einer Cochlea-Implantation tun können, ist mit ihm zu kommunizieren

  • Präverbale Kommunikation
  • Eine positive Lernumgebung schaffen
  • Sprachmodell an die Bedürfnisse des Kindes anpassen
  • Hörentwicklung als Grundlage für die Sprach-und Sprechfähigkeiten
  • Hörtrainingsprogramm „BRIDGE to better communication“
    • Informationsmaterial, Test- und Übungsmaterialien zur Unterstützung der Hör-/Sprachentwicklung bei Kindern mit einer Hörschädigung.
  • Kindergarten und Vorschule – Umgang mit Hintergrundlärm
  • Hands On – Werden Sie noch sicherer im Umgang mit den Sprachprozessoren und möglichen Trageoptionen
  • Zusatztechniken und FM-Systeme bei MED-EL

13.00-16.00
Hören – ein Sinneseindruck. Mit dem CI nehmen wir Hörreize aus der Umwelt auf, im Gehirn wird daraus eine Wahrnehmung.

  • Notwendigkeit von Hörtraining nach der CI-Versorgung
  • Was sollte geübt werden?
  • Ziele des Hörtrainings
  • Hörtraining zu Hause – Möglichkeiten und zeitlicher Rahmen
  • Hörtrainingsprogramm BRIDGE to better communication“
    • Informations- und Übungsmaterialien zur Unterstützung der Hörwahrnehmung und der Hörentwicklung bei Erwachsenen und Jugendlichen mit einer Hörschädigung
  • Beruf und Alltag – Hören und Verstehen trotz Hintergrundlärm
  • Zusatztechniken und FM-Systeme bei MED-EL
  • Hands On – Werden Sie noch sicherer im Umgang mit den Sprachprozessoren und möglichen Trageoptionen

Beide Termine finden am selben Tag statt:
05.07. Hannover
16.07. München Haidhausen (ab 17 Uhr Thema Kind)
18.07. München Haidhausen (ab 17 Uhr Thema Sinneseindruck)
20.07. Dresden

Eine Anmeldung im jeweiligen Care Center ist absolut notwendig.
Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.
Klicken Sie hier für die Kontaktdaten der Care Center.
Klicken Sie hier für alle Termine als PDF.